DE · EN Kontakt · Ihre Meinung · Impressum · AGB · Datenschutz · Widerrufsrecht · Versandkosten
So suchen Sie nach bestimmten Jahresausgaben, z.B.: Berlin 1930-, Brandenburg 1920-1935 oder Breslau -1920   

Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal

Fünf Spaziergänge zwischen Glienicker Brücke und Grünau

Naturschutzgebiete, Parkanlagen, Kleingärten, Wälder, Wiesen und denkmalgeschützte Industrieanlagen finden sich an den Ufern des Teltowkanals. Sogar ein Weinberg liegt in sonniger Südlage am Rand des Kanals. Die ganze Vielseitigkeit der Stadt mit dörflichen als auch urbanen Strukturen und wertvoller Industriearchitektur sind hier zu finden.
Die Wegstrecke ist in fünf Etappen aufgeteilt, die jeweils etwa zehn Kilometer lang und leicht mit der S- oder U-Bahn erreichbar sind. Nur an wenigen Stellen müssen Sie das Kanalufer verlassen, da dort die Bebauung bis ans Wasser reicht.

Größe: ca. 10,5x19 cm

Ausgabe: 1. Auflage 2021

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-86514-235-1

Preis: 12,80 Euro

Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal (Klick in ein Vorschaubild öffnet eine größere Ansicht)

Pharus-Plan Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal Buchtitel Pharus Rolf Bernstengel Wege am Buchtitel
Pharus-Plan Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal Leseprobe Seite 4 Pharus Rolf Bernstengel Wege am Leseprobe Seite 4
Pharus-Plan Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal Karte Etappe 1 Pharus Rolf Bernstengel Wege am Karte Etappe 1
Pharus-Plan Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal Leseprobe Seite 23 Pharus Rolf Bernstengel Wege am Leseprobe Seite 23
Pharus-Plan Rolf Bernstengel: Wege am Wasser - Der Teltowkanal Leseprobe Seite 70 Pharus Rolf Bernstengel Wege am Leseprobe Seite 70

© Stadtplan Pharus Plan Verlag
Artikel bestellen:
Anzahl: x

(Preisangaben incl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Im praktischen Taschenbuchformat zum mitnehmen.
96 Seiten mit Vorwort, mit 70 Fotos, 5 historische Karten, einem Lageplan von 1906 des Hafens Tempelhof und 9 Karten die die Touren begleiten. Auf der 2. Umschlagseite mit einem Ausschnitt aus einem historischen Pharus-Plan (Griebnitzsee von 1914) dem Start des hier vorgestellten Spazierganges.

Seiten-Ladezeit [ 84ms ]