DE · EN Kontakt · Ihre Meinung · Impressum · AGB · Datenschutz · Widerrufsrecht · Versandkosten
So suchen Sie nach bestimmten Jahresausgaben, z.B.: Berlin 1930-, Brandenburg 1920-1935 oder Breslau -1920   

GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg

Fakten, Zahlen, Pläne und Bilder zu geologischen Highlights, Sehenswürdigkeiten, Straßen- und Eisenbahnverbindungen sowie Rad- und Wanderwegen.

Reine geologische Karten sind für den Laien nicht immer leicht verständlich und zeigen selten auch anderes Wissenswertes, wie z.B. Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwege, die Anbindung an den ÖPNV sowie toristische Tipps auf.
Mit dieser Karte haben Sie einen idealen Ausflugsplaner für das von Eiszeit und Bergbau geprägte Ostbrandenburg sowie angrenzende polnische Gebiete in der Hand.
Ausführliche Texte, illustriert mit 33 Fotos und einer Grafik, geben Ihnen interessante geologische und geschichtliche Informationen und Ausflugstipps.

Größe: gefaltet auf ca. 10 x 17 cm, offenes Format ca. 70 x 100 cm

Maßstab: 1 : 300.000

Ausgabe: 1. Auflage 2016

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-86514-212-2

Preis: 8,00 Euro

GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg (Klick in ein Vorschaubild öffnet eine größere Ansicht)

Pharus-Plan GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg Cover Pharus GeoLand Entdeckerkarte Cover
Pharus-Plan GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg Kartenseite vorn Pharus GeoLand Entdeckerkarte Kartenseite vorn
Pharus-Plan GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg Kartenseite hinten Pharus GeoLand Entdeckerkarte Kartenseite hinten
Pharus-Plan GeoLand - Entdeckerkarte Ostbrandenburg Cover-Rückseite Pharus GeoLand Entdeckerkarte Cover-Rückseite

© Pharus Stadtplan Pharus Plan Verlag
Artikel bestellen:
Anzahl: x

(Preisangaben incl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Karten-Vorderseite: Im Norden u.a. Prenzlau, im Osten Polen mit (u.a.) Szczecin (Stettin), Gryfino (Greifenhagen), Chojna (Königsberg), Mieszkowice (Bärwalde), Debno (Neudamm) - des weiteren Schwedt/Oder, Küstrin, Seelow, Müncheberg, Rüdersdorf b. Berlin, Strausberg, Neuenhagen, Ahrensfelde, das Zentrum und der nördliche Teil von Berlin, Falkensee, Hennigsdorf, Oranienburg, Bernau ...

Auf der Rückseite: Potsdam, der Berliner Süden - über den Spreewald und Südbrandenburg (Elsterwerda, Bad Liebenwerda, Herzberg (Elster), Lauchhammer bis nach Sachsen (Weißwasser, Bad Muskau).

Enthaltene Landschaftsformationen: Nördlicher Landrücken, Barnimer Platte, Eberswalder Urstromtal sowie Teltower Landrücken, Land Lebus, Beeskower Platte, Lieberoser Land, Berliner Urstromtal, Baruther Urstromtal, Südlicher Landrücken, Lausitzer Urstromtal.

Seiten-Ladezeit [ 6ms ]