DE · EN Kontakt · Ihre Meinung · Impressum · AGB · Datenschutz · Widerrufsrecht · Versandkosten
So suchen Sie nach bestimmten Jahresausgaben, z.B.: Berlin 1930-, Brandenburg 1920-1935 oder Breslau -1920   

Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan

mit sämtlichen Omnibuslinien der Allgemeinen Omnibus-Aktien-Gesellschaft

Das Kartenbild der Vorderseite zeigt den Stadtplan von Berlin zu damaliger Zeit mit den deutlich sichtbaren Linienverläufen der Omnibuslinien.
Enthalten sind die (heutigen) Ortsteile bzw. Bezirke Charlottenburg, Plötzensee, Wilmersdorf, Neukölln, Kreuzberg, Stralau, Friedrichshain, Weißensee, Prenzlauer Berg, Moabit, Tiergarten, Mitte ... (siehe Vorschau der Gesamtkarte).
Auf der Plan-Rückseite finden sich (ebenfalls als Faksimile/Scan vom Original) die detaillierten Beschreibungen aller auf der Karte enthaltenen Linien (Verlauf, Fahrpreise, Anschlüsse).

Größe: gefaltet auf ca. 10,7 x 18,6 cm, offenes Format ca. 53,5 x 42 cm, im Umschlag ca. 12 x 20 cm

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-86514-170-5

Preis: ab 8,00 Euro

Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan (Klick in ein Vorschaubild öffnet eine größere Ansicht)

Pharus-Plan Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan Umschlag Pharus Berlin 1912 Amtlicher Umschlag
Pharus-Plan Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan Kartenseite Pharus Berlin 1912 Amtlicher Kartenseite
Pharus-Plan Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan Kartenausschnitt (Vorderseite) Pharus Berlin 1912 Amtlicher Kartenausschnitt (Vorderseite)
Pharus-Plan Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan Rückseite Pharus Berlin 1912 Amtlicher Rückseite
Pharus-Plan Berlin 1912 - Amtlicher Omnibusplan Ausschnitt Rückseite (Linie 29) Pharus Berlin 1912 Amtlicher Ausschnitt Rückseite (Linie 29)

© Stadtplan Pharus Plan Verlag
Artikel bestellen:
Anzahl: x

(Preisangaben incl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Text von der Umschlag-Innenseite:
Ab dem 18. November 1905 wurden die ersten Kraftomnibusse in Berlin eingesetzt. Sie sollten die Pferdeomnibuslinien, die seit 1847 in Betrieb waren, ablösen. Diese Ablösung ließ aber noch fast 18 Jahre auf sich warten. Am 25. August 1923 fuhr der letzte Pferdeomnibus durch Berliner Straßen. Er war noch im Nachtbetrieb eingesetzt worden. Der Tagesbetrieb wurde bereits am 21. Juni 1920 eingestellt.
Der vorliegende Plan zeigt beide Verkehrsmittel noch einträchtig beieinander. Die Innenstadt war von der Allgemeinen Berliner Omnibus-Aktiengesellschaft gut erschlossen. Die Fahrpreise und die Streckenverläufe sind auf der Rückseite aufgedruckt.
Die kraftstoffbetriebenen Fahrzeuge waren wesentlich teurer als die von Pferden gezogenen Fahrzeuge. Auf dem offenen Oberdeck gab es bei beiden Transportmitteln günstigere Einheitspreise, die nicht von der Streckenlänge abhängig waren.

Bitte beachten Sie:

Die Lieferung von Reproduktionen und auch die Lieferung von Scans auf CD,DVD oder Download erfolgt als „Anfertigung nach Kundenspezifikation“. Damit besteht kein Widerrufs- oder Rückgaberecht (z.B. bei Nichtgefallen) und erst nach Vorabüberweisung.
  • Nachdruck: Günstiger Preis durch kleine Auflagen in Druckerei als Nachdruck des Originals.
  • Reproduktion: Wir drucken aus unserem digitalen Archiv, auf unserem professionellen Drucker, für Sie Ihre individuelle Kopie.
  • CD/DVD: hier sind eventuell optionale Rückseiten schon enthalten.
  • Download: Sie erhalten eine eMail mit einem Downloadlink, sollten Sie nach 3 Tagen keine eMail erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Bitte geben Sie uns im Bestellverlauf, unter Bemerkung, bitte das gewünschte Bildformat an.
  • gefalzt: der Plan wird gefaltet geliefert, Sie können so Versandgebühren sparen.
  • ungefalzt: der Plan wird als Rolle geliefert, dadurch ergeben sich etwas höhere Versandgebühren.
Seiten-Ladezeit [ 7ms ]